Gedicht

Wenn es soweit sein wird mit mir,
brauche ich den Engel in dir.
Bleibe still neben mir im Raum,
jage den Spuk,
der mich erschreckt im Traum.

 

Sing ein Lied vor dich hin, das ich mag.
Und erzähl, was war an manchem Tag.
Zünd ein Licht an, das Ängste verscheucht,
mach die trockenen Lippen mir feucht.

 

Spür das Klopfen, das schwer in mir dröhnt.
Nimm den Lebenshauch wahr, der verströmt.

Wenn es so weit sein wird mit mir, brauche ich den Engel in dir.

 

Manfred Kurz